Team

Damit Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind:

Eine liebevolle und professionelle Hundebetreuung erfordern Leidenschaft, Qualifikation und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen und Tieren.

Ursprünglich war ich als Sozialpädagogin in der Erwachsenenbildung und -beratung tätig. Menschen in Problemsituationen zu unterstützen, gehörte zu meiner täglichen Arbeit. Mit Hunden lebe ich schon seit meiner Kindheit zusammen.Über die Jahre haben mich Hunde unterschiedlicher Rassen und Herkunft begleitet. Immer wieder betreue ich von Tierschützern gerettete Hunde und vermittele sie nach ihrer Resozialisierung an passende Menschen.

Die Arbeit als Hundetrainerin - und Hundebetreuerin ist für mich die perfekte Kombination meiner Kompetenz als Beraterin und meiner Leidenschaft für Hunde.

Ausbildung

Seit 2009 befasse ich mich mit der Hundeerziehungsberatung.

2011 habe ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie beim Dog- Coach Institut in Berlin abgeschlossen. Einer weitere einjährige praktische Ausbildung habe ich bei der Dog School Berlin Brandenburg absolviert. Seitdem habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und gründete 2014 meine Firma „Frei nach Schnauze“.

Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossene zertifizierte Ausbildung als Hundetrainerin beim Dog- Coach Institut Berlin
  • Sachkundenachweis gemäß §7 HundeGes Berlin sowie §11 HundehV Brandenburg und §5 HundehVO Mecklenburg Vorpommern
  • Praktikum als Hundetrainerin bei der Dog School Berlin Brandenburg
  • Erfahrungen als Betreuungsstelle für vom Tierschutz gerettete Hunde
  • Arbeit mit ängstlichen Hunden
  • 2005-2012 Studium Soziale Arbeit, Alice Salomon Hochschule in Berlin